Alle Beiträge von Georg Lehle

Sprengstoffanschlag auf Edathy

Der Leiter des NSU-Untersuchungsausschusses, Sebastian Edathy (SPD), scheint eine erste Warnung erhalten zu haben; eine Bombe explodierte im Briefkasten seines Büros: Sprengstoffanschlag auf Edathy weiterlesen

Rot/Grün gegen NSU-Untersuchungsausschuss in Hessen!

Rot/Grün gegen NSU-Untersuchungsausschuss in Hessen! weiterlesen

Ermittlungsakten: Mord-These wird gestärkt!

Bereits Mitte September zitiert der Focus aus den Ermittlungsakten (focus). Ermittlungsakten: Mord-These wird gestärkt! weiterlesen

Details aus NSU-Ermittlungsakte belasten Geheimdienste

Wie andere Zeitungen nahmen auch die „Stuttgarter Nachrichten“ (StN) Einblick in die Akten der Bundesanwaltschaft. Doch lediglich die StN berichtete über kritische Details, die bislang andere sogenannte „Qualitätsmedien“ ihren Lesern vorenthalten. Die StN beschreibt die aufgefundenen Gegenstände im Wohnmobil anhand Tatort-Fotos und hinterfragt die offizielle Darstellung des Geschehens im Wohnmobil. Die Fakten deuten nicht darauf hin, dass Böhnhardt und Mundlos Selbstmorde verübten sondern geben Anlass zur Sorge, dass am Tatort manipuliert wurde. Details aus NSU-Ermittlungsakte belasten Geheimdienste weiterlesen

„Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes“ kritisiert NSU-Vorverurteilungen

Die Überlebenden-Vereinigung kritisierte bereits am 16.10.12 scharf die mediale Vor-Verurteilung des Trios Böhnhardt, Mundlos und Zschäpe als terroristische NSU. Es wird hingewiesen, dass noch immer unbekannt ist, wer den NSU-Bekennerfilm überhaupt erstellte sowie nach dem 04.11.11 verschickte. Auch im Rahmen des „Krieges gegen den Terror“ wäre ein dubioser Bekennerfilm aufgetaucht, der unwahrhaftig als „Osama Bin Ladens 911-Geständnis“ propagiert wurde.  „Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes“ kritisiert NSU-Vorverurteilungen weiterlesen

Gottes Liebe ist allumfassend und in jedem!

Gottes Liebe ist allumfassend und in jedem! weiterlesen

Ballistischer Test, Herkunft der Ceska-Mordwaffe

Ballistischer Test, Herkunft der Ceska-Mordwaffe weiterlesen

Die Vernichtung der NSU-Akten, ein Überblick

Hans-Peter Friedrich (CSU) trägt als damaliger Bundesminister des Innern Mitverantwortung an der Vernichtung von Beweismaterial, NSU-Aktenbeständen des Verfassungsschutzes. Statt Einhalt zu gebieten wurde ein „Vernichtungserlass“ gegeben, die Öffentlichkeit im Unklaren gelassen. Scheibchenweise kommt jedoch die Wahrheit ans Tageslicht. Die Frage drängt sich auf: Hatte Friedrich sein Ministerium im Griff oder war er nur eine Marionette des tiefen Staates? Ein chronologischer Überblick über die Akten-Vernichtung von November 2011 bis Ende 2012. Die Vernichtung der NSU-Akten, ein Überblick weiterlesen

Identität der Ermordeten im NSU-Bekennerfilm

Identität der Ermordeten im NSU-Bekennerfilm weiterlesen

Konstantin Wecker- Empört euch!

„In Spanien eskalieren die Proteste am länderübergreifenden Aktionstag gegen die Sparpolitik: Polizisten setzten in Madrid Gummigeschosse gegen Demonstranten ein. In Portugal ist das öffentliche Leben gelähmt, auch in Belgien, Griechenland und Italien traten Beschäftigte in den Streik.“ (Spiegel)