Schlagwort-Archive: Tanjev Schultz

NSU: Hexenjagd ist auf „Verschwörungstheoretiker“ eröffnet

Im Schutze der entlastenden Bewertung des NSU-Untersuchungsausschuss (UA), es gäbe „keinerlei Indizien“ für eine staatliche Unterstützung des NSU-Netzwerkes, wird die mediale Jagd auf kritische Stimmen eröffnet. Ganz vorne dabei ist die Zeitung „Süddeutsche“ und der Blogger Patrick Gensing. Für den SZ-Kommentator Tanjev Schultz würden gar alle Gegner dieser entlastenden UA-Bewertung „Rechtsextremisten und ihren Ausflüchten in die Hände“ spielen. (sz). Der mediale Grundtenor ist: Es gibt zwar offene Fragen, jedoch darf man nicht spekulieren, ob die Geheimdienste dahinter stecken könnten. NSU: Hexenjagd ist auf „Verschwörungstheoretiker“ eröffnet weiterlesen