Die Scheinheiligkeit von Außenminister Steinmeier

Der „Spiegel“ berichtet heute, dass Außenminister Steinmeier den russischen Präsidenten Wladimr Putin gewarnt hätte, „den Willen der Ukrainer“ anzuerkennen.

außenminister-steinmeier-ukraine

Quelle: Spiegel

Steinmeier verteidigt damit die zweifelhaften Präsidentenwahlen am 25.05.14 in der Ukraine. Kein Wunder – ist das nationalistisch-rechtsextreme Maidan-Regime auch Kind seiner Politik. Stellte Steinmeier dem demokratisch gewählten EX-Präsident Janukowitsch nicht eine Falle? (Friedensblick)

Das Regime verfolgt die Opposition als Terroristen und schaltet die Medien gleich. Kein Wunder, dass ihre Kandidaten vorne liegen werden, die Maidan-Oligarchen Poroschenko, Tymoschenko. Angeblich hätte sich ihr gewaltsamer Umsturz gegen Korruption, Diktatur und Machtmissbrauch gewendet.

Das wird jetzt kein Problem mehr sein für Außenminister Steinmeier, ist der neue Präsident doch „unser“ Diktator. Putin war ja auch mal „unser“ Mann, als er noch stets neoliberale Reformen mit Jelzin befolgte. Damals war es etwa kein Problem, als Demonstranten in Moskau niedergeschossen wurden. (Friedensblick)

… und die (angeblichen) „Terroristen“ im Osten der Ukraine sind dabei ihren Oligarchen zu enteignen, und werden wohl nach den Wahlen tot sein.

Außenminister Steinmeier zeigt die typisch westliche Scheinheiligkeit und Doppelmoral in Sachen Demokratie und Menschenrechte.

Ein Gedanke zu „Die Scheinheiligkeit von Außenminister Steinmeier“

  1. __Außenminister Steinmeier zeigt die typisch westliche Scheinheiligkeit und Doppelmoral in Sachen Demokratie und Menschenrechte.__

    Die Nachdenkseiten schreiben:
    Kann man Steinmeier trauen?
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=21804

    Nebenbei: Seine Rolle in der Kurnaz-Affäre war wohl auch etwas dubios?

    Offenbar gibt es doch eine „globale“ Steuerung der Meinungsindustrie, die Steinmeier zuarbeitet.
    Der Achmetow in der Ukraine hieß bis vor kurzem noch Oligarch!
    Am 21,05. 2014 nannte ihn der Tagesschausprecher
    T. Schröder „..den Industriellen Achmetow“. So jemanden darf Steinmeier natürlich problemlos kontaktieren.
    Pfui ARD/ZDF !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.