Ukraine Terror: Olga Bogomolets ändert ihre Aussagen

Bekanntlich verdächtigte Estlands Außenminister Urmas Paet Teile der Opposition für das Blutbad. Er gründete seine Aussagen auf Untersuchungen der Ärztin Olga Bogomolets. Die Schusswunden der erschossenen Polizisten wie Demonstranten wären identisch gewesen, die gleiche Handschrift (zeit). Kurz nach Veröffentlichung von Paets Aussagen, dementierte sie seine Darstellung. Sie hätte gar keinen Zugang zu verwundeten Polizisten oder Militärs gehabt (telegraph).

Bei youtube ist jedoch ein cnn-Interview, wo sie das Gegenteil bestätigte: „Am 18 (Februar) half ich auch dem Militär, I half auch „Berkuts“, sie fragten mich, ihnen zu helfen. Wir halfen allen, die Hilfe benötigten.“ 

olga-bogomolets-ukraineQuelle: youtube

Ein Gedanke zu „Ukraine Terror: Olga Bogomolets ändert ihre Aussagen“

  1. Das die Dame also offenkundig lügt, ist eine sehr wichtige Erkenntnis! Man kann vermuten, dass sie von den paramiltärischen Faschos unter Druck gesetzt wurde.

    Danke für diese Recherche, ich würde sie gerne an prominenterer Stelle sehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.