Schlagwort-Archive: Gerhard Schröder

Darum sind Russland-Sanktionen wirklich dummes Zeug (Helmut Schmidt)

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit. Diese Weisheit kennen Vertreter der Politik, der Medien und viele andere kluge Menschen. Der US-Amerikanische Politiker Hiram Johnson wird als Urheber dieses Diktums mit dem Wort „Krieg“ vornehmlich die militärische Auseinandersetzung gemeint haben. Das Diktum dürfte aber für Wirtschafts- oder Ressourcenkriege nicht weniger gelten und vielleicht ist das ein Stück weit der Grund, warum Altbundeskanzler Schmidt die Worte, die auch in der Überschrift dieses Textes Verwendung finden, mit der ihnen innewohnenden Klarheit und Prägnanz im Zusammenhang mit den Sanktionen gegen Russland verwendet hat. Darum sind Russland-Sanktionen wirklich dummes Zeug (Helmut Schmidt) weiterlesen

Deswegen ist Geld mächtiger als Demokratie …

Eigentlich müssten wir in einer nachhaltigen Welt leben. Die Menschen oder besser die Wähler wollen eine bessere Welt mit genügend Arbeitsplätzen, sozialer Gerechtigkeit und Umweltschutz. Diese Ziele erscheinen jedoch unereichbar. Der Staat ist hoch verschuldet, immer mehr Menschen rutschen in die Armut ab und Terror manipuliert uns in Kriege und einen Überwachungs-Staat hinein, den eigentlich keiner will. Alternativlos opfert der Wähler seine hohen Ziele und wählt immer wieder die gleichen korrupten etablierten Parteien wieder. Wie konnte es soweit kommen? Deswegen ist Geld mächtiger als Demokratie … weiterlesen