Schlagwort-Archive: Oskar Lafontaine

Flüchtlingspolitik: Sahra Wagenknecht soll bei Linken-Parteitag „widerrufen“ haben

Am 28. und 29. Mai 2016 fand in Magdeburg der Parteitag der „Linken“ statt. Im Vorfeld verteidigte Sahra Wagenknecht ihre parteiintern kontrovers diskutierten Äußerungen:

Was ich damals gesagt habe, ist eine Banalität.“ Natürlich seien Kapazitäten nicht unbegrenzt. Politisch Verfolgte müssten Asyl erhalten. (nnn) Flüchtlingspolitik: Sahra Wagenknecht soll bei Linken-Parteitag „widerrufen“ haben weiterlesen

Mit welcher Wirtschaftstheorie kann die ungleiche Vermögensverteilung überwunden werden?

Papst Franziskus prangert die ungleiche Vermögensverteilung und den Kapitalismus an, „diese Wirtschaft tötet“. Der französische Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty wies dementsprechend nach, dass Kapitalrenditen stärker als die Gesamtwirtschaft wachsen. Dies wird darin sichtbar, dass es im Kapitalismus mehr und mehr Super-Reiche und Arme gibt. Gleichzeitig herrscht zunehmend wirtschaftliche Stagnation oder Depression. Welche Wirtschaftstheorie kann das Problem der Ungleichheit und Stagnation lösen? Mit welcher Wirtschaftstheorie kann die ungleiche Vermögensverteilung überwunden werden? weiterlesen