Schlagwort-Archive: Joseph Lombardo

Las Vegas Polizeichef Lombardo verändert dramatisch offizielle Darstellung über Massaker

In seiner gestrigen Pressekonferenz sagte Polizeichef Joseph Lombardo, dass der Sicherheitsmann des Hotels Jesus Campos sechs Minuten vor dem eigentlichen Massaker angeschossen wurde. Bisher ging die offizielle Darstellung so, dass der mutmaßliche Todesschütze Stephen Paddock erst nach den Schüssen auf die Menschenmenge Jesus anschoss, da Campos im Hotelflur auftauchte. Las Vegas Polizeichef Lombardo verändert dramatisch offizielle Darstellung über Massaker weiterlesen

Diffuse polizeiliche Stellungsnahmen über Handlungen des mutmaßlichen Las Vegas – Schützen Paddock

Bisher ist das Motiv des mutmaßlichen Massenmörders Stephen Paddock völlig unklar, desweiteren seine letzten Handlungen. Er hätte sich selbst erschossen, nachdem er einen Sicherheitsmann des Hotels angeschossen hätte. In einem Interview mit dem Fernsehsender „cnn“ gab der stellvertretende Polizeichef von Las Vegas Kevin C. McMahill neue Ermittlungsergebnisse bekannt. Diffuse polizeiliche Stellungsnahmen über Handlungen des mutmaßlichen Las Vegas – Schützen Paddock weiterlesen

Ungereimtheiten beim Polizeieinsatz gegen Las Vegas Todesschützen

US-Präsident Donald Trump sprach davon, dass in Las Vegas „Wunder“ passiert wären, „in many ways a miracle“. Als Beispiel nannte das schnelle Eintreffen der Polizei, „how quickly the police department was able to get in was really very much of a miracle“. 

Diese Darstellung entspricht auf grotesker Weise nicht der Wahrheit. Nach offizieller Darstellung hätte ein Sonderkommando erst 72 Minuten nach den ersten Schüssen Paddocks Hotelzimmer gestürmt.  Ungereimtheiten beim Polizeieinsatz gegen Las Vegas Todesschützen weiterlesen