Schlagwort-Archive: Steffen Henke

Bargeld-Hortung würgt griechische Volkswirtschaft ab

Der griechischen Volkswirtschaft geht das Bargeld aus. Es wird jedoch dringend als Zahlungs- und Tauschmittel benötigt. Der Griechenland-Blog berichtet heute über die „Stunde Null für Unternehmen in Griechenland“. Für das Fehlen des Bargeldes ist jedoch nicht die europäische Zentralbank verantwortlich. Laut des „Keiser Report“ gäbe es in Griechenland mehr Bargeld als im gesamten Rest von Europa. Da große Mengen Bargeld auch in Deutschland gehortet werden, bezieht sich die Aussage wahrscheinlich auf die gehortete Menge Bargeld pro Kopf (pro Grieche). Bargeld-Hortung würgt griechische Volkswirtschaft ab weiterlesen

Von Minus-Zinsen würden 90% der Bevölkerung profitieren

Die Legende vom guten Zins ist in den Köpfen fest etabliert worden, ansonsten würde die momentante mediale Propaganda gegen Minus-Zinsen in den Leserforen nicht auf solche Zustimmung stoßen. Dabei ist die Ausbeutung durch den Zins gerade beim Beispiel der 3. Welt gut ersichtlich und auch bekannt. Von Minus-Zinsen würden 90% der Bevölkerung profitieren weiterlesen