Schlagwort-Archive: Lars Schall

Rat von Wirtschafts-Nobelpreisträger Krugman: „Stell nie das Geldsystem in Frage“

Der belgische Finanz- und Währungsexperte Bernard A. Lietaer tritt für eine umlaufgesicherte Weltwährung „Terra“ ein. Im Gespräch mit Lars Schall nennt er die Umlaufsicherung „Lagerkosten“ („storage-cost“), die vom Besitzer des Bargeldes gezahlt würde. Das würde dazu führen, dass Investoren langfristig denken würden. 

Während eines Vortrages gab er einen interessanten Einblick, in die korrupte Welt der Wirtschaftswissenschaften. Er und Nobelpreisträger für Wirtschaft Paul Krugman wären Kommilitonen gewesen, sie besuchten dieselbe Universität. Daher kannten sie sich. Krugman hätte ihm entgegnet, dass es „völlig verrückt“ wäre über das Geldsystem zu sprechen.  Rat von Wirtschafts-Nobelpreisträger Krugman: „Stell nie das Geldsystem in Frage“ weiterlesen

Eine Börsenhändlerin erklärt den Derivate-Wahnsinn

Die ehemalige Börsenhändlerin Anne T. veröffentlichte im Jahr 2009 das Buch „die Gier war grenzenlos“. Darin schildert sie konkret, wie Steuerzahlungen „optimiert“ werden können, auch mithilfe von Steueroasen, und den Wahnsinn hinter Derivate-Spekulationen. Eine Börsenhändlerin erklärt den Derivate-Wahnsinn weiterlesen