Archiv der Kategorie: Korruption

Volker Pispers – Schwarz Gelb und Rot Grün, 25 Jahre gleichgeschaltete Politik

„Dann kommt eine Schicksalswahl. Alle vier Jahren machen die hier eine Schicksalswahl. Gut – Sie können sagen, was da zur Wahl steht, das ist Schicksal. Aber eine Richtungswahl. Entschuldigen Sie bitte mal. Sie können da immer wieder neu mixen: CDU, CSU, FDP, SPD und seit 20 Jahren die Grünen. Was ist denn daran eine Richtungswahl? Volker Pispers – Schwarz Gelb und Rot Grün, 25 Jahre gleichgeschaltete Politik weiterlesen

„Brüsseler Geschäfte“ – das verratene europäische Projekt!

Die Dokumentation „Brüsseler Geschäfte, Wer betreibt die Europäische Union?“ ergründet die Einflussnahme von Lobbyisten im Gesetzgebungs-Verfahren. Es wird aufgedeckt, dass das Verfahren korrumpiert ist. Es gäbe kein einziges Gesetz, wo keine Lobbyisten mitgewirkt hätten. „Brüsseler Geschäfte“ – das verratene europäische Projekt! weiterlesen

Goldman Sachs Verschwörung – Erwin Pelzig

Nur auf den ersten Blick mag es verwunderlich stimmen, dass unsere Mainstream-Politiker die „Finanzkrise“ seit Jahren nicht lösen können. Stattdessen werden Verluste der Banken verstaatlicht, die Reichen durch garantierte Zins-Gewinne immer reicher gemacht. Dafür kürzt der Staat bevorzugt im Sozialen und bei der Bildung.

Doch wenn der Kabarettist Erwin Pelzig die Hintergründe aufzeigt, können sich die korrupten Verhältnisse aufhellen. Goldman Sachs Verschwörung – Erwin Pelzig weiterlesen

Die politische Klasse treibt uns in die Verschuldungsfalle

Die (angeblich) ent-schuldenden „Lösungen“ der Verschuldungskrise wirken nicht, doch sie werden sowohl von rot-grünen wie auch von konservativen Spitzenpolitikern stur weiter-verfolgt. Warum verweigern Politiker ein nachhaltiges Geldsystem ohne Zinses-Zins und Verschuldungszwang? Stattdessen treiben sie uns durch Übernahme von Bankverlusten und Spar-Diktaten sogar immer tiefer in die Verschuldungsfalle hinein. Die politische Klasse treibt uns in die Verschuldungsfalle weiterlesen

Gentechnik-Klüngel: Bundesregierung „wiegelt ab“

„Die Bundesregierung hält eine Aufklärung von Lobbyismus-Vorwürfen bei der Gentechnik-Kommission des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) offenbar nicht für nötig. Vor einiger Zeit verwies der Verein Testbiotech auf die Industrienähe vieler der in der Kommission sitzenden Experten. In ihrer kürzlich veröffentlichten Antwort auf eine Anfrage der Grünen zum Thema bestreitet die Regierung jedoch, von Interessenskonflikten zu wissen. Gentechnik-Klüngel: Bundesregierung „wiegelt ab“ weiterlesen