Schlagwort-Archive: Recep Erdogan

Syrien: Erdogan bombardiert Feinde von IS und al-Qaida, bekommt von Merkel 3 Mrd. Euro

Der türkische Ministerpräsident Recep Erdogan dementierte stets, dass sein Land Terrorgruppen wie den syrischen al-Qaida Ableger „Al-Nusra Front“ oder „ISIS“ unterstützt. Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Es wurde sogar über eine Terroraktion unter falscher Flagge nachgedacht, um einen Angriff auf Syrien zu legitimieren:

Doch statt wie Russland massiv deren Stellungen anzugreifen, werden jetzt sogar die Gegner der Terroristen bombardiert, kurdische Milizen und demokratische syrische Oppositionsgruppen. Die Faktenlage ist inzwischen so klar, dass ein Ablügen eigentlich nicht weiter möglich ist. Folgende Aufnahmen zeigen den gestrigen türkischen Artilleriebeschuss auf vorrückende kurdische Milizen und demokratische Kräfte: Syrien: Erdogan bombardiert Feinde von IS und al-Qaida, bekommt von Merkel 3 Mrd. Euro weiterlesen

NSU-Opfer wurden vor Ermordung bedroht!

Fallanalytiker der Ceska-Morde berichteten, „dass nahezu alle Geschädigten Tage bis Monate vor der Tat von unbekannten Personen bedroht bzw. zumindest angegangen wurden. Bei einzelnen Opfern wurde durch nahestehende Personen nach solchen Besuchen eine gewisse Wesensveränderung beobachtet.“ (Sonderkommission „Bosporus“) Knüpften die (angeblichen) Todesschützen Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos Kontakt zu den Erschossenen? Die damaligen Ermittlungen und der NSU-Prozess ergaben keinerlei Hinweise. Die Bundesanwaltschaft bleibt trotzdem dabei, dass das Trio die Taten aus rassistischen Gründen und Hass gegen Polizisten verübte und eine „Kleinstzelle“ gewesen wäre. Die Opfer wären nur deshalb ausgewählt worden, weil sie Ausländer bzw. Polizisten gewesen wären. Sie schließt kategorisch aus, dass eine kriminelle Organisation bei der Auswahl beteiligt war. War also alles nur ein großer Zufall?  NSU-Opfer wurden vor Ermordung bedroht! weiterlesen