Schlagwort-Archive: Barack Obama

Nunes-Memo legt nahe, dass Trump-Kampagne gesetzeswidrig abgehört wurde

Die Obama-Regierung beantragte bereits im Sommer 2016 vergeblich bei einem US-Gericht, dass Carter Page abgehört wird. Page war bis September 2016 einer der Berater des US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump. Mithilfe des dubiosen „Steele-Dossiers“ gelang es, dass das Gericht ab dem 21. Oktober 2016 vier Anträge genehmigte. Die Anträge waren vom damaligen Chef der US-Bundespolizei (FBI) James Comey unterschrieben, oder von seinem damaligen Stellvertreter Andrew McCabe, oder auch vom bis heute amtierenden stellvertretenden Justizminister Rod Rosenstein, der im Moment die „Russland-Ermittlungen“ gegen Präsident Trump beaufsichtigt. Dementsprechende Dokumente sind im Besitz des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses. Der republikanische Ausschuss-Vorsitzende heißt Devin Nunes, der über die Erkenntnisse eine 4-seitige Zusammenfassung schrieb. Das „Nunes-Memo“ ist auf der Internetseite des US-Abgeordenhauses online abrufbar. Nunes-Memo legt nahe, dass Trump-Kampagne gesetzeswidrig abgehört wurde weiterlesen

Wird Trump die Geschichte des 11. Septembers neu schreiben?

Lange sperrte das „weiße Haus“ geheim gehaltene Dokumente zu den Anschlägen vom 11. September 2001. Erst Mitte 2016 berichtete der „Monitor“ über „das Geheimnis der 28-Seiten“, siehe unten. Es geht u. a. um Omar al-Bayoumi, einen saudischen Bürger, wahrscheinlich Geheimagent, der den eingereisten Terroristen, etwa Khalid Almihdhar, in den USA half. Im Wahlkampf forderte Donald Trump, dass die Dokumente veröffentlicht werden. Er würde sie als Präsident freigegeben. Inzwischen sind sie tatsächlich freigegeben, die Opferfamilien werden Saudi-Arabien auf Schadenersatz verklagen. Wird Trump die Geschichte des 11. Septembers neu schreiben? weiterlesen

Merkel zu Obama: Jetzt halten wir die Ordnung in der Welt aufrecht!

In welcher Welt lebt Bundeskanzlerin Angela Merkel? Sie erschüttert Europa, mit ihrer verantwortungslosen Flüchtlings- und Europolitik. Eine Konsequenz ist der Brexit. Die USA zerstörten die Ordnung in der Ukraine und im Nahen Osten, mit ihrer Regime-Change-Politik. Wo wurde in der Welt Ordnung geschaffen, von diesen beiden Politikern?

Es macht mich sprachlos, dass sich eine solche Politikerin an der Macht halten kann. Das ist nur möglich mit freundlicher Hilfe der Lügenmedien und, weil es der Mehrheit der Deutschen im Moment wirtschaftlich gut geht, dank Mini-Zinsen und der Währung Euro, die immer neue Exporterfolge ermöglicht.

Wir werden von Traumtänzern regiert. Ich hoffe, es kommt zu keinem bösen Erwachen.

Deswegen ist Geld mächtiger als Demokratie …

Eigentlich müssten wir in einer nachhaltigen Welt leben. Die Menschen oder besser die Wähler wollen eine bessere Welt mit genügend Arbeitsplätzen, sozialer Gerechtigkeit und Umweltschutz. Diese Ziele erscheinen jedoch unereichbar. Der Staat ist hoch verschuldet, immer mehr Menschen rutschen in die Armut ab und Terror manipuliert uns in Kriege und einen Überwachungs-Staat hinein, den eigentlich keiner will. Alternativlos opfert der Wähler seine hohen Ziele und wählt immer wieder die gleichen korrupten etablierten Parteien wieder. Wie konnte es soweit kommen? Deswegen ist Geld mächtiger als Demokratie … weiterlesen