Schlagwort-Archive: AN-26 Abschuss

ARD im Propagandakrieg: „Todesflug mh17“

Die ARD-Dokumentation „Todesflug mh17“ gibt vor, unparteilich über den Abschuss des Passagierfluges „mh17“ am 17.07.14 zu berichten. Tatsächlich informierte die Sendung anfänglich über zwei mögliche Abschuss-Möglichkeiten: Den Abschuss durch eine Boden-Luft-Rakete oder durch Beschuss seitens eines Kampflugzeuges. Dabei wird klar, dass die Bundesregierung die Flugunternehmen hätte warnen müssen, die ost-ukrainischen Rebellengebiete  nicht zu überfliegen. Am Ende stellte sich die ARD auf die Seite des ukrainischen Regimes und verbreitete die widerlegte Propaganda des englischen Bloggers „Bellingcat“.  ARD im Propagandakrieg: „Todesflug mh17“ weiterlesen