NSU: Vertuscht der thüringer U-Ausschuss Zeugenaussagen über dritten Mann?

Am 04.11.11 wäre es zur sogenannten „Selbstenttarnung des NSU“ in einem Wohnmobil im Eisenacher Stadtteil Stregda gekommen: Zwei Streifenpolizisten hätten zufälligerweise das Wohnmobil der (angeblichen) Bankräuber und Serienmörder Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt entdeckt: Daraufhin hätte Mundlos erst Böhnhardt erschossen, Feuer gelegt und sich selbst erschossen. In ihrem Wohnmobil wurden über Wochen immer weitere Beweise … NSU: Vertuscht der thüringer U-Ausschuss Zeugenaussagen über dritten Mann? weiterlesen