Rechter Sektor drohte schon im März mit Bomben auf Gas-Leitungen

Am 16.03.2014 berichtete die „Stimme Russland“ über eine Drohung des Anführers der radikalen ukrainischen Bewegung „Rechter Sektor“ Dmitri Jarosch. Er erklärte, dass …

„… seine Organisation Russland die Möglichkeit, Geld durch den Verkauf von Öl und Gas zu verdienen, entziehen wird, indem die entsprechende Infrastruktur vernichtet wird, wenn es zu einem Konflikt mit Russland kommen wird.“ (ruvr)

gas-leitung-rechter-sektor-ukraine

Quelle: Stimme Russland

Am 16.06.2014 drehte Russland der Ukraine wegen Schulden und erklärter Zahlungsunwilligkeit das Gas ab.

17.06.2014:
Im Gebiet Poltawa in der Ukraine hat sich an der Gas-Pipeline Urengoi-Pomary-Uschgorod, durch die russisches Gas nach Europa transportiert wird, eine Explosion ereignet. (ruvr)

Poltawa liegt übrigens nicht im Separatistengebiet …

Quelle: http://faceblogs.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *